106 Erfahrungsberichte
4,9 von 5 Sternen

„Ich weiß nicht was ich will – oder ist es Verdrängung?..” 

Fatih O. am 26. August 2020:

„Hallo, ich bin Fatih.
Ehrlich gesagt bin ich mit einigen Zweifel an den Männlichkeits-Booster herangegangen, aber wollte der Sache eine Chance geben und hörte es mir einfach mal an.
Ich erinnere mich gut, dass ich anfangs abgeschweift oder eingeschlafen bin. Doch dann kam der Punkt, der mir nicht mehr aus dem Kopf geht. Die Worte aus dem mentalen Training begleiteten mich im Alltag. Ich fing an, mir Fragen zu stellen:
„Wohin führt mein Weg?“ fragte ich mich. „Wo stehe ich eigentlich gerade und wo will ich hin? Verdammt, ich weiß echt nicht, was ich will!“
Als Kind und als Jugendlicher hatte man noch Ziele, Wünsche und Träume und irgendwann kommt man an einen Scheideweg im Leben.
Das geht, glaube ich, vielen so. Man weiß nicht, wohin man laufen soll. Das Rad dreht sich schneller und schneller. Und wir verlieren die Orientierung und vergessen wofür wir leben. Jedenfalls wurde mir klar: Ich weiß nicht was ich will – oder ist es Verdrängung?
Ich war Fahrlehrer geworden. Ja, ich hatte mein Ziel erreicht. Das Problem ist, ich wusste nicht, was ich als Nächstes machen soll. Ich lebte wie ein Zombie. Aufstehen, Essen, Arbeiten gehen und so weiter. Ich stürzte mich mehr und mehr in die Arbeit. Die Verdrängung nahm zu. Ich war jetzt im Rad gefangen. Im immer gleichen Alltag. Ich dachte, wenn ich nur die richtige Frau finde, würde ich auch den richtigen Weg wiederfinden und ein glücklicher Mann sein. So lebte ich in den Tag hinein.
Als ich anfing, den Booster zu hören, verstand ich endlich, dass ich mir selbst im Weg stand und so manches verdrängt hatte. Dank des mentalen Trainings hab ich es geschafft, diese Blockaden aufzuheben und meinen Gedanken freien Lauf zu lassen.
Ab diesem Moment habe ich mich immer darauf gefreut, den Booster anzuhören. Er hat mir einfach Zeit für mich selbst gegeben. Es war Fatih-Time!
So habe ich eine neue Leidenschaft in mir entdeckt. Auf einmal wusste ich, was ich will. Die Verdrängung löste sich auf. Ich hatte ein neues Ziel im Leben gefunden. Es waren nicht mehr die Frauen im Mittelpunkt, sondern ICH war im Mittelpunkt.
Ich habe jetzt mit Sport angefangen und mache gerade die Ausbilderprüfung, um Fahrlehrer auszubilden, und nicht mehr nur Fahrschüler. Ich arbeite heute sehr viel weniger, habe mehr Freizeit und genieße den Tag. Ich habe dabei gemerkt, ich brauche nicht so viel Geld. Ich will nicht die reichste Leiche auf dem Friedhof sein. Dank dem Booster habe ich mein Fokus wieder gefunden. Ja, ich weiß wieder was ich will!
Das mentale Training baut einen von innen auf. Denn nur derjenige, der von innen stark ist, kann auch nach außen stark sein.
Sowie wie innen so auch außen.
Fatih”
Fatih erzählt, wie er an einem „Ich weiß nicht was ich will“-Punkt in seinem Leben angelangt ist und seine Verdrängung durch Hören des „Männlichkeit-Boosters” auflösen konnte.
Zum Booster
Nächste > Hier sind wir jederzeit für dich da.